Zevenwouden

Charterschiff für 24 Personen - Tagesfahrten: 25 Personen - Abfahrtshafen: Stavoren

Dieser schlanke, rustikale Klipper wurde im Jahr 1898 innerhalb von 4 Monaten gebaut. Und das ganz ohne Zeichnung. Früher fuhr das Schiff vor allem in Zeeland und transportiere Kohle und Zement aus Deutschland. Vor dem ersten Weltkrieg wurde die Zevenwouden um 4m verlängert und bekam Ihren ersten Motor. Im Jahr 1958 wurde dann ein neuer Diesel Motor eingebaut, der bis heute nicht ausgetauscht wurde. Ein echter Oldtimer also. Vor mehr als 30 Jahren wurde die Zevenwouden dann zu einem segelnden Chaterschiff umgebaut und ist auf Mehrtagestörns für maximal 24 Personen zugelassen.

Machen Sie zusammen mit Skipperin Janine eine Reise zurück in die Zeit und erkunden Sie das Ijsselmeer oder die friesischen Kanäle . Wenn Sie 5 Tage oder eine Woche gebucht haben ist auch das Wattenmeer mit den Inseln Vlieland, Terschelling und Texel gut zu erreichen. Janine fährt schon mehr als 30 Jahre In diesem Fahrtgebiet und kann Ihnen daher  viel über das Segeln, die Region und mögliche Aktivitäten an Land erzählen.

An Bord der Zevenwouden können Sie sich selbst verpflegen oder aber auch von Janine bekochen lassen, fragen Sie einfach nach den Möglichkeiten. Das Schiff verfügt über 2 Toiletten, geduscht wird  in den Hafeneinrichtungen an Land.

 

Gruppenpreise 2024 (für max. 24 Personen)

Sie können die Zevenwouden für eine Gruppenreise auf dem Ijssel- und Wattenmeer ab Stavoren mieten. Andere Abfahrtshäfen sind nach Absprache und gegen einen Aufpreis möglich.

Die angegebenen Preise sind die Miete für das ganze Schiff auf Basis der Selbstverpflegung. Schicken Sie uns ganz einfach Ihre Anfrage mit Ihrem Wunschtermin. Von einem Tag bis eine Woche... alles ist möglich.
Nebensaisonpreise ( bis 5.Mai und ab 27. September) auf Anfrage.

  • Wochenende (Fr. 20:00 Uhr bis So. 16:00 Uhr):                                               € 3.300
  • verlängertes Wochenende (Fr. 13:00 Uhr bis So. 16:00 Uhr):                    € 3.710
  • Woche (von Sa./Mo. 10:00 Uhr bis Fr./So. 15:00 Uhr):                                  € 6.390
  • Kurzwoche (Mo. 10:00 Uhr bis Fr. 15:00 Uhr):                                                  € 4.100
  • Tagestörn (Mo. - Do. 10:00 - 17:00 Uhr):                                                             € 1.130
  • Tagestörn (Fr. - So. 10:00 - 17:00 Uhr):                                                                € 1.430
  • Vorübernachtung:                                                                                                       € 450
  • Zusatztag                                                                                                                        € 880

 

Im Preis enthalten:

  • Personalkosten für Skipper und Matrose
  • Bettlaken und Kopfkissenbezüge
  • Hafengebühren und Touristensteuern
  • Motorstunden*
  • Insolvenzversicherung (FSC Garantiefonds)
  • BTW (niederländische Mehrwertsteuer)

*Auf Wunsch können auch Häfen angefahren werden, die zu dem Zeitpunkt nicht unter Segeln erreichbar sind. In diesem Fall können hierfür extra Kosten für den Treibstoff berechnet werden. Dies wird an Bord mit dem Skipper abgestimmt.

Nicht im Preis enthalten:

  • Verpflegung (Angebot auf Anfrage)
  • Endreinigung (€ 120)
  • Transfer zum/vom Hafen
  • Reise-/ Reiserücktrittversicherung

Extras (Optional zubuchbar)

  • Bettdecke (€ 16 p.P.)
  • Bettdecke und Handtücher (€ 21 p.P.)

© Rederij van Linschoten

Mitsegelreisen

Für Alleinreisende und Kleingruppen, die einfach mal Seeluft schnuppern und den Alltag an Land vergessen wollen, besteht die Möglichkeit, an den nachfolgenden Mehrtagestörns teilzunehmen.

Im Preis enthalten:

  • Unterkunft in einer geteilten Mehrbettkabine
  • Vollpension, Kaffee und Tee
  • Hafengebühren und Treibstoffkosten
  • Insolvenzversicherung (FSC Garantiefonds)
  • BTW

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Getränke
  • Bettdecke und Handtücher
  • Transfer zum/vom Abfahrthafen
  • Reise-/ Reiserücktrittversicherung

Anfragen

"Rondje Zuid" - Verlängertes Wochenende auf dem IJssel- und Markermeer

Anreise: Mi. 02.10.2024 20 Uhr in Stavoren
Abreise: So. 06.10.2024 16 Uhr in Stavoren

Preis:
€ 335 p.P. /Geteilte Mehrbettkabine
€ 200 p.P. / Kinder bis 12 Jahre

Erleben Sie an Bord der Zevenwouden die letzte Herbstsonne in den Niederlanden. Ihr Nachbarland ist schnell zu erreichen und es wartet doch ein kleiner Auslandsurlaub und eine andere Kultur auf Sie. Vielleicht nehmen Sie ja ein Stück niederländische Gelassenheit mit nach Hause…

Schon mit dem Einschiffen kann man eine kleine Brise von der gemütlichen Stimmung des Hafenstädtchens Stavoren einatmen. Sind die Segel dann einmal gesetzt, segeln Sie zu den schönsten, ursprünglichsten und lebendigsten Orten im Norden.

Geplant ist eine Runde über das Markermeer mit Zwischenstopps in bspw. Marken, Edam, Kampen oder Elburg (je nach Wind- und Wetterlage).

Ebenso ist eine Runde auf dem Ijsselmeer und den friesischen Kanälen möglich: Seit 1932 trennt der Abschlussdeich mit seinen zwei Schleusen das Watt vom IJsselmeer und schützt damit die vielen altholländischen Hafenstädtchen vor manchmal unberechenbaren Fluten. Aus der ehemaligen Zuiderzee ist mittlerweile ein wahres Seglerparadies geworden und über zahlreiche Kanäle kann man ohne Probleme bis weit ins Binnenland fahren. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Friesland und Nord-Holland?

Anfragen

Brandaris Race - Traditionsseglerregatta

Anreise: Fr. 18.10.2023 20 Uhr in Harlingen
Abreise: So. 20.10.2023 16 Uhr in Harlingen

Preis:
€ 225 p.P. /Geteilte Mehrbettkabine

Törnbeschreibung:
Dieser Wettstreit geht von Harlingen nach Terschelling. 70 traditionelle Segelschiffe in einem kleinen Fahrgebiet sind ein faszinierendes Erlebnis. Es gibt viel zu sehen, viel zu tun, es wird mit Ehrgeiz gefahren, aber nicht bis zum Äußersten. Auch ohne Erfahrung können Sie gerne mitfahren. Am späteren Abend, haben Sie die Möglichkeit in die "berühmt berüchtigte" Tanzbar "Braskoer" auszugehen. Dort finden die Siegerehrung und das anschließende Segelfest statt. Morgens, nach dem Frühstück, werden wir zurück nach Harlingen segeln und am Sonntagmittag voraussichtlich vor 16:00 Uhr in Harlingen ankommen.

Der Törn wird von einer erfahrenen und qualifizierten Besatzung begleitet und es werden ca. 10-19 Gäste an Bord sein. 
Segelerfahrung ist nicht notwendig.

 

Interieur

Kabinen

  • 5x 4er und 2x 2er (Doppelbett) Kabinen
  • Waschbecken mit Kaltwasser
  • inkl. Bettlaken und Kissen mit Bezug

Salon

  • 2  Tische mit Bänken + 1 kleiner Tisch
  • Bordbibliothek mit Gesellschaftsspielen
  • Zentralheizung
  • AED (Defibrilator)

Küche

  • halboffen; im Tagesraum integriert
  • 5 Kochstellen (Gas)
  • Backofen (Elektro)
  • 1 Kühlschrank á 360l

Sanitair

  • 2 Toiletten
  • Duschen in den Hafeneinrichtungen an Land

Extras

  • Kleiner Gefrierschrank 
  • Holzkohlegrill

Exterieur

Schiffstyp
2-Mast Klipper

Baujahr / Werft
1898/ Hoogezand

Heimathafen
Workum

Länge / Breite / Tiefgang
26,40m / 5,00m / 1,30m

Masten
2

Segelfläche

240 m²

Standardsegel
Großsegel , Besan, Fock, Außenklüver, Innenklüver

Zusatzsegel
2x Topsegel, Stagsegel, Wassersegel

Motor
Kromhout, 68 PS

Sonstiges
Sitzsäcke, Beiboot, Badeleiter